23. Kurzfilmfestival "Ein Fenster zum Osten - Nachbarn bei Freunden"
30.06. bis 02.07.2017
Kino Toni, Berlin
Wir freuen uns auf die Filme und viele Besucher

Trailer_"Ein Fenster zum Osten - Nachbarn bei Freunden"
from ars cinema berlin on Vimeo

Sponsoren, Unterstützer und Förderer
Vielen Dank, denn ohne sie wäre das Festival nicht möglich



Die Veranstaltung wird durch Laserline gefördert
Logo
unterstützt vom
ABACUS Tierpark Hotel

Grafik

Gefördert durch bap.com

Logo
unterstützt vom
Cafe Arnim

Grafik

Gefördert durch CDU Weißensee


Gefördert durch den
Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds

Dank an Engels-Brunch
Logo

Gefördert durch die
Elektro Komplett Bau GmbH

Logo

Gefördert durch
Möbel Management Berlin

Logo

Gefördert durch die
SPD City Weißensee

Logo

 
Gefördert durch die
Stiftung West-Östliche Begegnungen

Logo


Besonderen Dank an
Kino Toni



West-Östliches FilmFestival "Nachbarn bei Freunden"
Genre: Alle
Unabhängige Filmautoren ohne kommerzielle Absicht u. Filmschulen
Länder: alle, vorrangig Osteuropa
Filmherstellungsjahr: ab 2015
Länge des Films (Film length): max. 20 Minuten.

15.05.2017 Deadline für die Einreichung der Filme.
10.06.2017 Auswahlkommission Festlegung Filmprogramm (Selection Commission Definition of Filmprogramm)
30.06.2017 Eröffnung des Festivals im Kino TONI, Antonplatz 1, 13086 Berlin (Opening of the film festival).

Themenschwerpunkt: "Unsere Nachbarn" (Focus: "Our neighbors")
01.07.2017 Wettbewerbsprogramm (Competition program) Kino TONI, Antonplatz 1, 13086 Berlin.
02.07.2017 Siegerehrung (Awarding prizes) im ABACUS Tierpark Hotel, Franz-Mett-Str. 3-9, 10319 Berlin


Übernachtung im ABACUS Tierpark Hotel zu einem Super-Sonder-Preis:
Price double bed room with breakfast
70,00 EUR inkl. City-Tax pro Doppelzimmer und Frühstück!!!

Das 23."West-Östliche FilmFestival" ist ein internationales Kurzfilmfestival, welches mit seinen Beiträgen aus West-und Osteuropa die Aufmerksamkeit auf Kurzfilme unabhängiger Filmemacher lenkt, eine Plattform für internationale Kontakte unter den unabhängigen Filmemachern Europas schafft und die Verständigung zwischen den Kulturen in Ost- und Westeuropa fördert.
Während der drei Begegnungstage soll die Tendenz des unabhängigen Films in Ost und West seit der politischen Wende bis heute im Mittelpunkt der Diskussionen stehen. Unter welchen Bedingungen werden die Filme “hier und dort” gedreht und welche Möglichkeiten eröffnen sich heute?
Das Medium “Film” eignet sich hervorragend dazu, Menschen jeden Alters und unterschiedlicher sozialer oder nationaler Herkunft zusammenzubringen. Das gemeinsame Diskutieren über den Film fördert Fähigkeiten, die für eine Integration in die Gesellschaft wichtig sind. Dazu zählen neben Kreativität auch Kooperation, Konzentration und Ausdauer.


West-Eastern FilmFestival "neighbors with friends"
Genre: All
Independent filmmakers without commercial intent and film schools
Countries: all, mainly Eastern Europe
Year of production of the film after 2014
Length of the film: max. 20 minutes.

Focus: "Our Neighbors" (Focus: "Our neighbors")

15.05.2017 Deadline for submission of films.
10.06.2017 Selection filmprogram (visit of the internetsite)

30.06.2017 Opening of the festival in the cinema TONI, Antonplatz 1, 13086 Berlin.
01.07.2017 Competition program Kino TONI, Antonplatz 1, 13086 Berlin.
02.07.2017 Awards ceremony at ABACUS Tierparkhotel, Franz-Mett-Str. 3-9, 10319 Berlin

Overnight at ABACUS Tierpark Hotel at a super special price:
Price double bed room with breakfast
70,00 EUR incl. City tax per double room and breakfast !!!

The "Neighbours to friends – Nachbarn bei Freunden" aims on drawing the public’s attention on short films made by independent filmmakers from middle and Eastern Europe. It is also a platform to get in contact with these filmmakers and to keep the communication between the different cultures of Eastern and Western Europe alive. Organizers: ars cinema Berlin eV, Verein der Freunde des Kino Toni e.V. and Kino Toni The “Neighbours together to friends – Nachbarn bei Freunden” takes place from 30.06. until 02.07.2017 in the cinema “TONI” in Berlin. The festival again presents today’s short film productions like animations, documentations, reportages, video clips and many more. Following short films (not longer than 20 minutes) are allowed to take part: - Amateur films - Low budget films with non-commercial intention - Student films which have to be following themed: “Neighbours in Europe” This should clearly reflect corporative changes (within the society) and their impact on people's life within the respective country.






zurück zur Hauptseite
back to homepage


Flyer deutsch/englisch) 2017

Filme für Auswahl
Movies for selection

go top